Kochen und Arbeiten wie die Kelten

Gemeinsam mit den Referenten führt die Gruppe verschiedene keltische Aktionen durch: Keltenbecher töpfern, Schafwolle mit der selbstgemachten Handspindel spinnen, Wolle mit Pflanzenfarben färben, keltisch Kochen mit Kräutern, Getreide kennenlernen und von Hand mahlen. Teig herstellen und Keltenkringel backen sowie Keltenwürste am offenen Feuer grillen.
Aus dem Angebot können einige Aktionen ausgewählt werden.
Ort: am Landjugendhaus
Dauer: ca. 6 Stunden (evtl. aufgeteilt auf zwei halbe Tage)
Kosten: pro Stunde 90,- Euro inklusive Materialkosten (bei zwei Anleiterinnen)
Buchung bei Frau Zach unter 0 88 60/92 14 52